Das Hotel

Am westlichen Ende des Überlinger Stadtparks mit Blick auf den Rosengarten kuschelt sich eine reizende Jugendstilvilla an den Fuss der hellen Molassefelsen – das Hotel Villa Rosengarten.

In den Themenzimmern «Romanze», «Reine Victoria», «Suma», «Sambesi» uns «Seerose» kommen Kunst, kostbare Antiquitäten und modernes Design besonders gelungen zur Geltung.

Tatsächlich hat neben der liebevollen Ausstattung der Zimmer auch das Frühstücksbuffet Sternequalität. Dem Buffet mit regionalen Bioprodukten, das sich spielend für einen ausgedehnten Brunch anbieten würde, können sich selbst eingefleischte Frühstücksverweigerer nicht entziehen. Zu viele hausgemachte, süsse und herzhafte Versuchungen müssen zusammen mit einem Cappuccino oder Latte-Macchiato und am besten auf der neuen Gartenterrasse degustiert werden.
In der Villa Rosengarten können Sie sich verwöhnen lassen.

Hotelinfos in Kürze

Das Hotel verfügt über insgesamt 15 Zimmer:

Die Juniorsuiten sind mit einer Schlafcouch ausgestattet, so dass hier auch Familien mit bis zu 3 Kindern übernachten können. Das Bad der Studios und zweier Themenzimmer ist mit Badewanne ausgestattet; alle anderen Zimmer haben Duschbad.

Die Ausstattung der Bäder ist in Marmor. Alle Doppelzimmer und Juniorsuiten verfügen über einen Balkon mit Blick auf den Rosengarten und / oder einen kleinen Seeblick.